Usedoms Schlössertour

Erstes Ziel unserer Tour ist das Schloss Stolpe. Dort erstrahlt das von Krieg und Raub fast zur Unkenntlichkeit entstellte Herrenhaus in altem Glanz. Selbst für Usedom-Kenner ist die fortschreitende Restaurierung des Schlosskomplexes mit seinen einstigen Wirtschaftsanlagen immer wieder eine Überraschung. Danach geht’s weiter ins Wasserschloss Mellenthin, einem dreiflügeligem Renaissancebau, der heute als DIE Erlebnisgastronomie auf Usedom gilt. Kaffee-Rösterei, Brauerei, Mittelalterabende, Ritterbuffets - hier ist richtig was los. Nach einer kurzweiligen Führung durch die Brauerei haben Sie noch genug Zeit sich alles andere in Ruhe anzusehen. Letzte Station ist das Schloss Pudagla, das erst im 16. Jahrhundert auf den Grundmauern eines Klosters gebaut wurde. Der urige Klosterkeller und eine Gesteinssammlung sind heute die Highlights des noch im „Entwicklungsstadium“ befindlichen Anwesens.

Jeden Donnerstag von April-Oktober
10:00-14:00 Uhr, 39 € p. P.
Ausflug "Landpartie" auf Usedom
Drucken
Usedom Reisen SN bei Google Plus
Usedom Reisen SN bei Instagram
Twitter

Sie planen Ihre Anreise selber und benötigen nur ein Hotelzimmer? Dann buchen Sie direkt bei Ihrem Gastgeber zum Bestpreis.